CEAM TECH GmbH
Creative Engineering & Manufacturing Technology
 




Das Verfah­ren des konven­tionell ge­arbeite­ten Dre­hens

Sämtliche Spannungsvorgänge, Hebel und Räder werden ausschließlich manuell, also von Hand ausgeführt. Das Verfahren ist allerdings keineswegs veraltet, denn selbst bei modernen Maschinen kommt es zu Einsatz. Es ist jedoch essentiell wichtig, dass ein Experte die Maschine bedient. Die Maschine besteht grundsätzlich aus einem Futter und der Spindel, einem für die Werkzeugführung vorgesehenem Schlitten, der Antriebseinheit und einem Reitstock, welcher zum Stützen von Teilen dient, welche sehr lang sind oder über das Spannfutter hinausgehen. 


Die Werkstücke, welche meistens rund sind, werden im hier bearbeitet und vorher eingespannt. Die entsprechenden Winkel bei einer Einzelteilfertigung oder auch einer Serienfertigung können durch die Stellräder über den Oberschlitten eingestellt werden.


Beeinflusst werden der Vorschub und die Drehzahl von den unterschiedlichen Getriebestufen, es gilt allerdings generell, dass die Drehzahl umso größer sein sollte, je niedriger der Durchmesser der Werkstücke ist. Dadurch wird die optimale Schnittgeschwindigkeit erreicht und das Werkstück kann individuell bearbeitet und gefertigt werden.


Konventionell Drehen oder CNC-Drehen – der Unterschied

Wie es der Name schon sagt, ist die Variante des CNC-Drehens computergesteuert. Die Arbeitsschritte werden vorher in ein System eingespeist, welche die Maschine im Anschluss vollkommen eigenständig abarbeitet. Der Vorteil hierbei ist die Zeitersparnis, da der Computer bzw. die Maschine den Großteil der Dreharbeiten übernimmt. Auch die Wieder­holungen bei einer Serienfertigung ist deutlich leichter, da der Vorgang nicht erneut einge­speichert werden muss, sondern dank des Computers einfach erneut gestartet werden kann.


Die konventionellen Dreharbeiten unterscheiden sich in dem Punkt, dass sie vollkommen manuell ausgeführt werden müssen. Dies erfordert eine große Fachkompetenz sowie Kenntnisse und Fingerspitzengefühl des ausführenden Arbeiters, was gerade bei einer Fertigung nach Zeichnung gegeben sein muss. Beim CNC-Drehen benötigen die Mitarbeiter ausgeprägte Kenntnisse, um die Maschine richtig bedienen zu können.


Eine kurze Einweisung reicht hierfür nicht aus. Vorteilhaft ist ebenfalls, dass Elemente von CNC-Maschinen in die konventionell zu bedienenden Drehmaschinen eingearbeitet wurden. Hierbei entsteht eine Kombination aus Kugelumlaufspindel-Antrieben, Linearwälzlagern und Servomotoren. Dies ermöglicht einen geringen Verschleiß und wenig Wartungsaufwand sowie eine hohe Bearbeitungsleistung und Drehteilpräzision.




Konventionelles Drehen Mahlow-BlankenfeldeDrehen von Laufrädern


Worauf ist bei kon­ven­tio­nellen
Dreh­ar­beiten zu ach­ten?

Facharbeiter, welche Dreharbeiten ausführen, werden Dreher genannt. Diese müssen stets darauf geschult sein, das der sichere Umgang mit der Maschine gewährleistet ist.


Die Zentrierung und das Einspannen der Werkstücke korrekt durchzuführen, die Schrittgeschwindigkeit zu berechnen, die Rotationskräfte richtig einzuschätzen sowie das Setzen der Zentrierbohrung und das Erkennen des Einflusses des Vorschubs gehören zu den Voraussetzungen, welche ein geeigneter Dreher mit sich bringen sollte. Weiterhin muss dieser eine zu hohe Spindeldrehzahl erkennen und den Drehmeißel korrekt einspannen können. All diese Fertigkeiten finden Sie bei uns. Wir fertigen Ihnen eine Einzelteilfertigung, eine Serienfertigung oder eine Fertigung nach Zeichnung genau nach Ihren Wünschen. Zögern Sie nicht und lassen Sie sich von unseren zertifizierten Mitarbeitern beraten.



IHRE ANFRAGE








Quellen: https://www.fertigung-cnc.com/?services=konventionell-drehen#:~:text=Konventionelles%20Drehen.%20Alle%20R%C3%A4der%2C%20Hebel%20und%20Spannvorg%C3%A4nge%20werden,einem%20Schlitten%20f%C3%BCr%20die%20Werkzeugf%C3%BChrung%20und%20einem%20, https://www.bing.com/search?form=MOZLBR&pc=MOZD&q=knventionelles+drehen, https://www.maschinenmarkt.vogel.de/konventionelles-drehen-auf-ein-hoeheres-qualitaetsniveau-gehoben-a-394218/



 
 
E-Mail
Anruf
Infos